11.12.2013

keine zwei wochen mehr...

... dann ist schon heiligabend. ui. eigentlich dachte ich, das jahr könnte ruhig ausklingen,
doch genau wie im jahr zuvor kommt jetzt noch alles auf einmal. verrückt.
aber es macht auch spaß.
eure samstagskaffees schaue ich immer alle fleißig an, auch wenn ich es nicht immer
schaffe alle zu kommentieren. und deine tassen, liebe Kira, sind unterwegs. irgendwo
wurde ich auch gefragt, welchen lack ich für die tassen verwendet habe. das war ganz normaler sprühlack
aus dem baumarkt.

wie ergeht es euch?




































wir haben nachgebacken. danke für das tolle rezept, liebe Uli.

Kommentare:

  1. Nunja...Du sagst es...alles auf einmal...;))...
    Auf der Arbeit ist vor Weihnachten immer Stress pur...alles VOR Weihnachten noch fertig zu bekommen.
    Zu Hause ist immer noch Deko CHAOS...;))... ein Probebackblech Kekse ist gebacken...Rezept muss noch optimiert werden...Geschenkebestellung gehen so langsam raus...Ideen dazu "trudeln" ein...
    Wochenenden sind voll...
    Aber ich freue mich auf tolle & dann ruhige Weihnachtstage...die nicht so voller Termine gepackt sind...
    Lassen wir uns nicht unterkriegen...und bauen uns genussvolle Momente auf dem Weg zu Weihnachten ein
    Hab eine schône Zeit

    AntwortenLöschen
  2. Ja, komisch, dass sich solche Vorsätze nie umsetzen lassen. Bei mir auch alles auf einmal. Obwohl: Das ist auch unterm Jahr Dauerzustand. ;-) Ich bewundere Deine hübschen Häuschenkerzenhalter. Und lass einen Keks für mich übrig! :-)))
    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön es bei Dir aussieht ... und na klar kenne ich das. Sieht man ja an meinen Bildern :-). Hier noch was und da noch was ... und dort auch noch. Es geht gut ... bald startet der Urlaub. Zwar ohne Reise, aber nicht ins Büro müssen, kein Wecker am Morgen, das ist schon Luxus pur!

    Mit Heeerz zu Dir,
    Steph

    AntwortenLöschen
  4. wie Recht du hast ....
    hieR nicht andeRs. deR kopf noch ende oktobeR in eRsten nebelschleieRn veRsunken. ganz langsam komme ich in bewegung. denke mehR an den spaß. sollte dies jahR was fehlen .... ach, dann ist es eben so. und ja .... ich hätte geRn einen keks. jetzt.
    liebst. käthe.

    AntwortenLöschen
  5. Sieht gemütlich aus bei dir.
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. ohhh...die sind ja toll geworden und schön, dass sie euch ebenso schmecken...mein ganzer Vorrat ging zum Sohnemann nach Bochum...:)... ich habe zum Glück schon alle Geschenke und am Wochenende werden sie dann noch liebevoll verpackt...und auch wenn ich mich wiederhole...es ist sooo wunderschön bei euch...!!!
    herzlichste Adventsgrüße schickt dir Uli - die Kramerin

    AntwortenLöschen
  7. Ohne Kinder ist für uns auch die Vorweihnachtszeit stressfrei :) Schön sieht's aus bei dir. Toll finde ich besonders die knallgelbe Tasche links im ersten Bild, das also nicht gestaget ist ;) LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  8. Das Viele ist oft zuviel und doch es macht Freude - die Vorbereitung und dann ist es viel zu viel. Gern würde ich von Deinen Leckerein naschen - Schön bei Dir. Lieben Gruß zu Dir. Iris

    AntwortenLöschen
  9. Ich hier nochmal....morgen schaffe ich es nicht, da fliege ich doch durch die Lûfte...:))....
    Aber ivh hab mir ganz fest vorgenommen meinen letzten Post & Kaffee in diesem. Jahr mit DIR zu
    trinken....jawohl !!!

    AntwortenLöschen