08.05.2013

7x städtisches gärtnern

ich mag die idee städtische freifläche für das anbauen von obst und gemüse zu nutzen.
gärten auf dächern, balkonen, anbauen in kisten, säcken und was sich noch anbietet.
und damit habe ich dieses jahr im kleinen begonnen. auf meinem balkon befinden sich
erstmal selbst gezogene balkontomaten und mangold. das fieber hat mich gepackt.
genauso wie meinen kollegen jochen, der in seinem garten anpflanzt.
sollte es euch interessieren, was wir da so alles machen, schaut mal hier vorbei:
mein haus, meine hecke, mein komposthaufen. oder auch meinkomposthaufen.blogspot.com.
darum gehts: ... eine Ninja, ein Jochen. Ein Balkon, ein Garten. Ein gemeinsames Projekt:
sähen, anpflanzen, gedeihen lassen, ernten. Und was dann danach geschieht:
kochen, einkochen, einmachen. wir freuen uns auf euren besuch.

hier jetzt noch weitere im netz gefundene inspirationen.



























































































 
und wenn ich vielleicht irgendwann einen dachgarten habe, dann baue ich da auch so ein weißes
zelt auf und ihr kommt alle um feiern. gut?


alle bilder stammen hierher

in der kategorie "7x" blogge ich 7 bilder zu dingen die mir gefallen, über den weg laufen,
mich begleiten. das kann alles mögliche sein, da mag ich mich erstmal nicht zu sehr festlegen.
schauen wir, was daraus entsteht.

Kommentare:

  1. Super Idee! Wir leben eher ländlich (zwischen zwei Städten) und sind umgeben von Gemüsefeldern und Obstplantagen. Schaue mich mal auf eurem Blog um...
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Is gebongt, habe den Termin schon mal in den Kalender geschrieben ;o))) LG!

    AntwortenLöschen
  3. Einen Dachgarten zu haben und dann auch noch so schön einrichten? Das wäre wirklich was.

    AntwortenLöschen