31.07.2013

7x rheinliebe

meiner meinung nach, gewinnt eine stadt stark an qualität, wenn sie am
wasser liegt. in düsseldorf fliesst bekanntlich der rhein, den ich in
diesem sommer schon oft und gerne besucht habe. hier ein paar impressionen.
wie ist es bei euch? lebt ihr am wasser oder vermisst ihr es vielleicht?

liebe steph, dein 7x wunsch ist schon in bearbeitung und kommt bald.

und ihr alle denkt an das gewinnspiel, das noch bis einschließlich samstag läuft.









































in der kategorie "7x" blogge ich 7 bilder zu dingen die mir gefallen, über den weg laufen,
mich begleiten. das kann alles mögliche sein, da mag ich mich nicht zu sehr festlegen.

habt ihr vielleicht "7x" wünsche? wollt ihr meine ideen zu speziellen themen sehen?
immer her mit inspirationen!


Kommentare:

  1. toll, dass du die Bilder - bis auf den Sonnenuntergang - in schwarz-weiß gehalten hast...ich kann deine Liebe zum Wasser nur zu gut verstehen... ich laufe gerne bei uns (nahe Regensburg) an der Donau entlang, meist früh am Morgen wenn noch kaum Leute unterwegs sind...das ist wirklich herrlich :) ...liebeste Grüße schickt dir Uli - die Kramerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. am besten noch zum sonnenaufgang...

      Löschen
    2. Oh jaaa, so ein Sonnenaufgang fehlt mir auch noch! Hach, große Rheinliebe...!!!

      Löschen
    3. haben wir ein glück, dass der so nah ist!

      Löschen
  2. ...tolle rheinbilder! ich denke, das leben am fluss ist schon etwas besonderes - es prägt die menschen auf eine ganz besondere art - ganz liebe grüße von der mosel an den rhein ;-)
    -steffi

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin quasi am Rhein gross geworden und kann mir ein Leben ohne Wasser in der Nähe eigentlich nicht vorstellen. Ich kann mich nur nie entscheiden ob ich den Rhein in Köln oder Düsseldorf lieber mag ;). Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meine entscheidung ist ganz klar gefallen :)

      Löschen
  4. ich liebe das meer. es macht mich glücklich, es beruhigt mich und auch ausgeglichen bin nach dem ich das meer im blick habe. ich lebe in münster, aber habe eine lange zeit in der türkei am meer oder direkt an einem großen see (iznik see)gelebt und hatte damit jeden tag wasser im blick. als ich dann auch eine zeitlang in der türkei in istanbul gelebt hatte, bin ich jeden tag übers meer mit dem schiff gefahren, um zur arbeit und wieder nach hause zu kommen. davon träume ich immer noch. es ist was ganz anderes. aber irgendwann werde ich es wieder haben; am meer, am wasser leben und das leben genießen. liebste grüße, dilek

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann wünsche ich dir, dass dein traum irgendwann wieder in erfüllung geht...

      Löschen
  5. die sonne und das wasser....große liebe!!

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Momente hast Du eingefangen! Und ein Leben am Fluss für mich ein Muss (wie schön, dass sich´s reimt). Sobald die Bäume wieder kahl sind, können wir auf die Ems schauen und wenn es mal zu Fuß oder mit dem Fahrrad in die Stadt geht, fahren wir ganz nah dran vorbei. Am schönsten allerdings sind Paddeltouren - dort sieht man die herrlichsten Landschaftsbilder.

    Herzlichst,
    Steph
    (die schon die "Arbeit" mit den 7 Lieblingsoutfits sieht ... ich will Dir da ja nix vorenthalten-grins)

    AntwortenLöschen
  7. oh, ich mag düsseldorf und den rhein... so viele erinnerungen hängen an der stadt.

    und es stimmt... ein fluss ist für eine stadt gaaanz wichtig!

    ganz liebe grüße
    julia

    AntwortenLöschen