22.07.2013

neue zementware

da bin ich wieder. zurück aus der stadt, die es nicht gibt.
tja, eigentlich wollte ich ja mit meiner freundin laura auf ein festival,
aber manchmal spielt das leben eben so nicht mit, wie man das will und
dann waren wir doch nicht da. keine sorge, es geht uns beiden gut, es stimmten
nur gewisse umstände nicht. genug davon. alles gut.

stattdessen waren wir u.a. trödeln und haben wieder blitzzementiert.
auf dem bild seht ihr einen pflanzkübel, den ich gemacht habe und
direkt mit einer sukkulente bepflanzt habe.
tja, und weil einigen von euch ja schon die kerzenständer und auch
die vase so gefallen haben, habe ich für euch was mit gemacht.
und gegen ende der woche wird hier ein gewinnspiel starten.
also schaut dann mal wieder rein...



































kommt gut in die woche...
... ich fange jetzt an in meiner wohnung klar schiff zu machen, denn am
mittwoch kommt hoher besuch. hui, ich freue mich.

Kommentare:

  1. da ward ihr aber ziemlich fleißig :) ...ich finde die Kombination mit Beton mit der weißen Spitzendecke einfach toll !!! und ich gönn dir die freie Woche von Herzen...nach schriftlicher Zusage, werd ich ab Mitte August meine restliche 34 Urlaubstage nehmen ;) eine toller freie Zeit wünscht dir Uli - die Kramerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. boah... 34 Urlaubstage... neid! :)
      aber ich gönne es dir natürlich!

      Löschen
  2. Schade, dass das Festival ausfallen musste, aber du hast die Zeit ja sinnvoll genutzt! Viel Spaß beim Saubermachen!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Welch schöne Zementbehältnisse durch das ausgefallene Festival herausgekommen sind - da habt ihr die Zeit doch immerhin toll genutzt. :)

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Ergebnis der Blitzzemeterei! LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  5. Blitzzement...ich brauche SOFORT Blitzzement!!!! Und Sukkulenten!!! Das sieht ganz ganz toll aus! Hoffentlich schnappt sich das der Besuch am Mittwoch nicht einfach ;-) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielleicht bekommt der besuch ja auch was geschenkt :)

      Löschen
    2. vielleicht bringt der Besuch auch was mit ;-)

      Löschen
  6. wie großartig!
    und dann noch in bielefeld hergestellt... noch großartiger (zumindest in meinen augen!)
    ach, da bin ich gespannt auf die verlosung!
    liebe grüße!
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. boah, dein blog ist was für die seele! sehr gut!!!

    AntwortenLöschen
  8. hahaha hör auf! bei mir herrscht gerade eine kleine herzexplosion! ich komm von deinem blog nicht mehr weg!!!!

    AntwortenLöschen
  9. du stehst jetzt ganz oben auf meiner liste! ich schau jeden tag vorbei!
    ich wünschte es gäbe mehr blogs von solchen kreativen aliens :)

    AntwortenLöschen
  10. Oh, ich mag die Betonsachen. Schlicht und ohne Schischi ... na klar wird wieder geguckt :-)! Um Deine Frage nach dem Verkupfern zu beantworten: ja, es wurde gekupfert. Geduld :-)!

    Herzlichst,
    Steph

    AntwortenLöschen
  11. So schlicht und so schön. Gefallen mir richtig gut, deine Zementsachen.
    Liebe Grüße
    Mo

    AntwortenLöschen