06.09.2013

friday flowerday

so, heute bin ich auch mal wieder dabei mit den freitagsblümchen. ich hab nämlich welche
geschenkt bekommen letzte woche. von wem, das verrate ich euch morgen beim samstagskaffee.

eigentlich wollte ich die einzelnen blümchen in kleinen vasen verteilen, aber die sind schon
eingepackt. und die großen auch. also musste eine saftkaraffe herhalten. achtet also nicht
so sehr auf die vase sondern auf diese wunderhübsche blumenauswahl. danke nochmal dafür.

ein kleiner schockzustand hat sich übrigens eingestellt, als mir bewußt wurde, dass ich ja bald
nicht mehr diese wand als fotohintergrund haben werde, wenn ich hier ausziehe. und jetzt?




































mehr freitagsblumen findet ihr beim holunderblütchen.

Kommentare:

  1. Das schöne klare Arrangement passt sehr gut zu der Beschreibung, die du rechts gepinnt hast!
    "ich mags schlicht und ohne schischi. schwarz, weiss und grau. grafisch klar"

    klasse!

    Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Ooooh, da findet sich sicher wieder eine hübsche Wand als Hintergrund ;-). Die Karte bei den Blümchen ist ganz zauberhaft. Liebe Grüße zu dir, Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie schön sieht dein Strauß doch aus! So romantisch!Gefällt mir total gut!
    Ganz schönes WE Dir!

    AntwortenLöschen
  4. ein ganz feines Sträußchen und ich finde die Vase muß sich überhaupt nicht verstecken...du weißt ja, dass ich ab und an auch ein Vasenproblem habe...;.... ich bin dann mal gespannt, wer der Blumenkavalier ist...;) und glaub mir...du findest im neuen Haus bestimmt einen perfekten Hintergrund...bis morgen, meine Liebe !
    Uli - die Kramerin

    AntwortenLöschen
  5. Echt schöne Blumen! ... vor einer selbstverständlich perfekten Wand :-)))

    Genieße die Wand, solange du sie noch hast. Und freu dich dann an der Suche nach einer noch schöneren ... oder am Ausprobieren ... :-))))))))))))))
    Ich jedenfalls bin gespannt ...

    lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  6. Grün mit weiß - eine der liebsten Blumenfarbkombinationen.

    Liebe Grüße

    Margarete

    AntwortenLöschen
  7. oh, ich bin mir sicher, im neuen haus gibt's auch wunderbare wände als hintergrund! :)
    herzliche grüße und ein schönes wochenende
    wünscht
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  8. na das sieht doch super aus... und die karaffe passt auch gut (fnde ich).

    vielleicht solltest du die wand nachbauen.. muss ja nicht im wohnzimmer sein ;-) hauptsache gutes licht und foto geeigneter tisch ;-)

    ganz liebe grüße
    julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na dann frage ich mal, ob ich sowas nachgebaut bekomme :-)

      Löschen
  9. ach .... du findest einen neuen hinteRgRund. ganz bestimmt. und passend dann, zum neuen hausleben. die nicht-vase übRigens ganz fantastisch.
    liebst. käthe.

    AntwortenLöschen
  10. Es wird sich ganz bestimmt wieder ein wunderbarer Hintergrund finden, so
    Kreativ wie du mit der zeitlos schönen 'Blumen'-Vase bist!
    Ein bezauberndes Sträußchen hast du da...

    Bis morgen,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  11. ...wirklich ein zauberhafter Strauß, liebe Ninja,
    da ist es doch ganz egal, worin er steht...

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Ein schönes Sträußchen, liebe Ninja und die Vase passt perfekt.
    Das Problem mit dem Fotohintergrund (und auch mit den Vasen) habe ich hier in Krems auch, merke: es gibt keine Probleme, nur Herausforderungen :-))
    Viele herzliche Grüsse, helga

    AntwortenLöschen
  13. Da wird sich sicher ein anderer toller Fotohintergrund finden ... aber mach doch besser noch flott ein paar Fotohintergrundabschiedsbilder. ;)

    AntwortenLöschen